Unsere Schule

Wir über uns

Unser Schulprofil

Aktuell besuchen 259 Schüler die 11 Klassen der Emanuel-von-Seidl-Grundschule. Unser Schulprofil lebt und wächst mit den alltäglichen Erziehungsaufgaben sowie außerschulischen Projekten, die im  Jahreskreis stattfinden.

Sozialerziehung, Leseerziehung und Medienerziehung bilden derzeit den Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit neben der reinen Wissensvermittlung in den Kernfächern. Klassensprecherversammlungen und die Arbeit mit selbst gewählten Sozialzielen prägen das Miteinander von Klein und Groß.

Autorenlesungen, Vorlese-Patenschaften, Klassenpatenschaften, viel Kunst und der Welttag des Buches sind wichtige Bestandteile in unserem Schulleben, die das Fach Deutsch hervorragend ergänzen.

Mit dem Online-Portal Antolin ist kindgerechte, optimale Leseförderung möglich. Mathematik einmal anders  ist mit dem Online-Portal Zahlenzorro möglich. Aufgaben sind in Themen verpackt, die Kinder einfach Spaß machen. Jedes Kind unserer Schule kann über die Klassenlehrerin ein Login zur Nutzung beider Lernportale erhalten.

 

http://files.schulbuchzentrum-online.de/shopbilder/teaserama/zahlenzorro.jpg

Die hochwertige Ausstattung der Klassenräume mit ein oder zwei Computern mit Internetzugang pro Klassenzimmer ermöglicht uns zeitgemäßes Arbeiten.

Differenzierung und Individualisierung ist Teil des täglichen Unterrichts, findet aber auch  im Rahmen der Wochenplanarbeit oder in der Förderschiene statt. Transparenz in der Leistungsbewertung sowie ein  faires und gerechtes Miteinander sind uns wichtig. Wöchentliche Teamsitzungen liefern den Rahmen für eine ausgewogene und praxisorientierte Unterrichtsvorbereitung.

Unser eigenes Leitbild wurde im Schuljahr 2012/13 mit der Schulfamilie erarbeitet.